Feeds:
Beiträge
Kommentare

image

Sprachassistenten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn sie übernehmen selbstständig die kleinsten Handgriffe. Das Smartphone oder der Fernseher lassen sich schon seit längerem mithilfe der Stimme steuern, aber seit noch nicht allzu langer Zeit auch der gesamte Haushalt. Hannah Ballmann nutzt seit Anfang 2017 die Sprachassistenz „Amazon Echo“, auch besser bekannt als „Alexa“. Im folgenden Erfahrungsbericht im Artikel auf Silvertipps erzählt sie von ihrem gemeinsamen Zusammenleben.

Link zum Artikel auf Silvertipps.de

Wir planen in der nächsten Zeit einen Einsteigerkurs für Office-Excel.

image

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine installierte Office-Version 2016.
Nach Rücksprache ist zur Vorbereitung evtl. ein Umstieg auf diese neue Office-Version möglich.

Termin ist noch nicht festgelegt.
Anmeldung bitte persönlich im Senecafé.

Ansprechpartner: Friedhelm Limburger

image

Es kann schon mal passieren, dass man eine Taste falsch drückt oder mit der Maus irgendwo etwas antippt… und schwupps ist der gewohnte Desktop bei Windows 10 verschwunden. Was kann man tun??

Klicken Sie in der Taskleiste unten rechts außen auf das Symbol für die Infos:
image

image
Auf der Infoleiste sehen Sie nun verschiedene Symbole, so auch für den Tabletmodus. Schalten Sie diesen mit Klick auf das Symbol aus und schon
haben Sie wieder Ihren gewohnten Desktop!

image

Also nur gewusst wie! Wenn es Ihnen einmal passieren sollte!

 

Tipp vom
Senec@fé-Team

image

image

Ob Kopfhörer, Tablet, Zahnbürste oder Smartphone: Über Bluetooth lassen sich alle möglichen Geräte miteinander verbinden. Dazu müssen sich die Geräte noch nicht mal im WLAN oder mobilen Internet befinden. Das kann sehr praktisch sein, um zum Beispiel schnell Fotos auszutauschen oder um Musik vom Smartphone auf Kopfhörer zu übertragen und zwar ganz ohne lästiges Kabel. Aber sind diese Verbindungen auch sicher? Miriam Ruhenstroth von mobilsicher.de erklärt, was es bei der Verwendung von Bluetooth zu beachten gilt.

Ganzen Artikel lesen auf Silver-Tipps.de

image

Bluetooth ist eine nützliche Erfindung, um Geräte in unmittelbarer Nähe miteinander zu verbinden. Dazu wird weder ein Kabel noch ein Netzwerk bzw. eine Internetverbindung benötigt. Das erleichtert in vielen Fällen Abläufe wie zum Beispiel den Austausch von Dateien oder die drahtlose Übertragung von Musik auf Lautsprecher. Doch wie lassen sich Geräte miteinander verbinden?

Ganzen Artikel lesen auf Silver-Tipps!

image

image

Gefahr von Online-Betrug, Datenmissbrauch oder eine unüberschaubare Informationsflut. Schlagzeilen rund um das Thema Internet sind oft nicht gerade positiv und können bisweilen angsteinflößend sein. Doch wenn man ein paar Tipps beachtet, gehört die Angst vor dem Internet der Vergangenheit an und die vielen positiven Aspekte, wie etwa der Kontakt zur Familie oder die Möglichkeit rund um die Uhr einkaufen zu können, laden zum Mitmachen ein.

Mehr erfahren Sie im Artikel auf Silvertipps.de

Empfehlung vom Senec@fé-Team

image

Smartphones und Tablets gehören heute zum Alltag vieler Verbraucherinnen und Verbraucher. Die Palette der angebotenen Geräte ist groß, und die Unterschiede sind auf den ersten Blick nicht immer ersichtlich. Wenn man sich heute mit mobilen Endgeräten befasst, spricht man aber längst nicht mehr nur von Smartphones und Tablets. Ob Brille oder Uhr – viele dieser Alltagsgegen-stände werden langsam ebenfalls „smart“.

Smart bedeutet in diesem Zusammenhang „intelligent“ oder „schlau“. Schlauer als die alten Geräte sind sie wegen ihrer ununterbrochenen Verbindung zum Internet, ihrer starken Rechenleistung und den immer häufiger verbauten Sensoren, zum Beispiel zum Messen des Pulsschlags.

Artikel weiterlesen unter:

http://www.silver-tipps.de/smart-home-wohnen-im-digitalen-zeitalter/

 

Empfehlung vom Senec@fé-Team