Feeds:
Beiträge
Kommentare


Zwei Frauen am Tablet.Seit dem Jahr 2005 wird er nun schon gefeiert und erinnert an die erste mit Hilfe des Internet-Protokolls übermittelte Botschaft am 29. Oktober 1969 zwischen Großrechnern der Universität in Los Angeles und des Forschungsinstituts in Stanford.

Die BAGSO macht seit dem Jahr 2012 auf internetbezogene Aktivitäten aufmerksam, die sich an ältere Menschen richten. So gibt es z. B.viele kleine Gruppen und Initiativen, die Kurse oder Veranstaltungen zum Thema Internet und Digitalisierung speziell für Seniorinnen und Senioren anbieten. Meist sind die Veranstalter selbst Senioren, weil es vielen Älteren leichter fällt, von Menschen ähnlichen Alters zu lernen.

Quelle: BAGSO.de

Das Senec@fé beteiligt sich auch wieder mit einem Tag der Offenen Tür an dieser Internetwoche,  am
Montag, dem 5.11.2018 ab 9.00 h.

Wir laden noch einmal herzlich ein!

Das Senec@fé-Team

LINK zum Programm am Tag der Offenen Tür

Neuer Word-Workshop!

image  Versionen 2010-2016

Wir arbeiten wieder kreativ mit Word und zwar
ab dem nachfolgenden Termin:

Freitag, den 26. Oktober 2018 von 9-12 Uhr

Bitte melden Sie sich vorher persönlich im
Senec@fe oder per Mail verbindlich an!

Weitere Termine vereinbaren wir im Workshop!

Wir freuen uns auf die Arbeit mit Ihnen!

Sommerfest

Zum besseren Lesen auf Abbildung klicken!

image

Mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets sind ständige Begleiter vieler Menschen geworden. Durch diese große Anzahl an Nutzerinnen und Nutzern, wird dieses Feld natürlich auch für Betrügerinnen und Betrüger immer interessanter. Oft reichen schon einige Handgriffe und Routinen aus, um die Sicherheit von mobilen Geräten wesentlich zu erhöhen. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt zeigen mit sechs ganz einfachen Tipps wie das geht.

Mehr lesen auf https://www.silver-tipps.de/mehr-sicherheit-fuer-smartphone-tablet-und-co/

 

Info vom Senec@fé-Team

2018 Sommerfest-Antonie
Fotos und Collage: A. Dell

Auch in diesem Jahr war das Sommerfest für die Mitglieder des Vereins ALTERAktiv-Siegen-Wittgenstein e.V. wieder ein voller Erfolg.

Bei strahlendem Sonnenschein konnte man auch draussen sitzen und einen wunderschönen, warmen Tag genießen.

Kaffeetrinken und Kuchen gehört natürlich dazu, wie immer von Freiwilligen gespendet. Ebenso Salate, die als Beilage zu Steaks und Würstchen vom Grill zur Verfügung gestellt wurden.
Klaus Reifenrath und Hermann Wilhelm waren die bewährten Grillmeister und haben uns alle mit Fleisch versorgt.

Der Zauberer Pikkus unterhielt uns mit seinen Späßen und später auch mit Kunststücken auf der Bühne.

Es war wieder ein sehr gelungener Nachmittag mit viel Kurzweil!

Ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben unser Sommerfest zu gestalten!

Der Vorstand

Hier findet Ihr unsere Bildergallerie:
https://alteraktiv-siegen.de/pages/aktuelles/sommerfest-2018.php

PRESSEMITTEILUNG

Eine „Aktion vor Ort“ im Rahmen des Tags der Medienkompetenz 2018

Siegen, den 26. September 2018

Die Abgeordnete Frau Angela Freimuth, MdL, Vizepräsidentin des Landtags Nordrhein-Westfalen besuchte heute am

Mittwoch, dem 26. September 2018 um 9.30 Uhr

das Senec@fé Treffpunkt Neue Medien im Haus Herbstzeitlos in Siegen.

Präsentiert und diskutiert wurde ein Thema, das uns allen unter den Nägeln brennt:
Die massive Verbreitung von FAKE-News im Netz sowie die Filterblasen, die durch die Algorithmen der sozialen Netzwerke gebildet werden und die Menschen einseitig oder falsch informieren.

Gemeinsam schauten Frau Freimuth und die Besucher im Senec@fé ein Video zum Thema an, das die Vorgänge im Netz sehr gut verdeutlichte:

https://youtu.be/i98iL8Hcjlk

Die Mitarbeiter des Senec@fe‘s berichteten ebenfalls von ihren Beobachtungen und Erfahrungen in den sozialen Netzwerken. Es wurde darüber diskutiert, ob man die Flut von Fake News eindämmen könnte, was selbstverständlich nicht so einfach ist. Facebook versucht auf Drängen der Nutzer und der Politik schon einiges, aber es funktioniert bisher nur sehr eingeschränkt und ist auch immens aufwendig.

Frau Freimuth diskutierte sehr offen und sachkundig mit den Besuchern und ging ausführlich auf Fragen ein, stellte auch ihre Sicht und Erfahrungen zu den Themen dar.

Freymuth1

Diskussion mit Frau Freimuth im Senec@fé Siegen Foto: Senec@fé

Weiterlesen »

Neue Termine Mitmachtänze

Tanzen-10

Die Universität Siegen, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien sucht 2-3 ältere Erwachsene, die sich als Probanden zur Verfügung stellen.

Termin: 25.09.18, 11 Uhr , Siegen, Kohlbettstraße –

Auf Wunsch kann eine andere Uhrzeit vereinbart werden

Mitteilung bitte an info@senioren-siegen.de
und/oder Jessica-lehmann@outlook.de
oder Handy 0152 275 488 82

PRESSEMITTEILUNG

Eine „Aktion vor Ort“ im Rahmen des Tags der Medienkompetenz 2018

Siegen, den 19. September 2018

Die Abgeordnete Frau Angela Freimuth, MdL, Vizepräsidentin des Landtags Nordrhein-Westfalen besucht am

Mittwoch, dem 26. September 2018 um 9.30 Uhr

das Senec@fé Treffpunkt Neue Medien im Haus Herbstzeitlos in Siegen. Das Senec@fé unterstützt seit 2003 ältere Erwachsene beim Erlernen von neuen Medien. Träger ist der Verein ALTERaktiv Siegen-Wittgenstein e.V.

Präsentiert und diskutiert wird ein Thema, das uns allen unter den Nägeln brennt:
Die massive Verbreitung von FAKE-News im Netz sowie die Filterblasen, die durch die Algorithmen der sozialen Netzwerke gebildet werden und die Menschen einseitig oder falsch informieren.

Im Rahmen des Tags der Medienkompetenz besuchen Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen von September bis November 2018 eine ausgewählte Einrichtung in ihrem jeweiligen Wahlkreis. Bei dieser sogenannten „Aktion vor Ort“ erfahren sie aus erster Hand, wie Medienkompetenz gefördert wird und diskutieren mit den Verantwortlichen vor Ort über Mediennutz, Zielgruppen und zukünftige Strategien. Diese lokalen Aktionen dienen dazu, die Bedeutung der Medienbildung im Dialog zwischen der Politik und einzelnen Bildungseinrichtungen beispielhaft herauszustellen. Weitere Informationen unter:

www.tagdermedienkompetenz.de/aktionen-vor-ort/

Die zentrale Abschlussveranstaltung ist der Tag der Medienkompetenz am 5. November 2018 im Landtag Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf. Unter dem Motto „Was steckt dahinter? Medienbildung in Zeiten von Fake News, Verschwörungstheorien und Algorithmen“ behandelt der Aktionstag den bewussten und kritischen Umgang mit Medien. Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter: www.tagdermedienkompetenz.de

Der Tag der Medienkompetenz ist eine von der Landesregierung und dem Landtag Nordrhein-Westfalen gemeinsam ausgerichtete und geförderte Veranstaltung. Organisiert und durchgeführt wird sie vom Grimme-Institut.

Kontakt:

MdL Abgeordnetenbüro:
Gabriele Molitor
Wissenschaftliche Referentin von Angela Freimuth MdL (FDP-Landtagsfraktion)
Vizepräsidentin des Landtags Nordrhein-Westfalen
Tel: 0211 884 2418   Fax: 0211 884 3604
Platz des Landtags 1  D-40221 Düsseldorf

Besuchte Einrichtung:
Senec@fé Treffpunkt Neue Medien im Haus Herbstzeitlos, Projekt des Vereins ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. Marienborner Str. 151, 57074 Siegen
Tel. 0272-2503239
E-Mail: senecafe@senioren-siegen.de