Feeds:
Beiträge
Kommentare

Das Digitale Rathaus

image

Einen wesentlichen Vorteil, den die die Digitalisierung in der Verwaltung von Gemeinden, Städten und Kreisen Ihnen erbringen soll, ist, dass sie Ihnen den ein oder anderen Behördengang über deren Serviceportale im Internet ersparen kann.

Rathäuser verändern sich auch vor Ort. Man geht nicht mehr „aufs Amt“ sondern ins Dienstleistungs- oder Bürgerservicezentrum. Dort stehen in manchen großen Städten schon Selbstbedienungs-Terminals, mit denen Sie biometrische Passfotos anfertigen sowie Fingerabdrücke und Unterschrift, die ebenfalls für Ausweisdokumente benötigt werden, selbst erfassen können.

In Zeiten von Corona stellen Rathäuser und ihre Institutionen Kultur-, Bildungs- und Sportangebote auch digital zur Verfügung. Die fortschreitende Digitalisierung erweitert zudem die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung und politischen Teilhabe. Ein Schwerpunktthema in diesem Quartal wird der Personalausweis mit seiner e-ID-Funktion sein.

https://www.digital-kompass.de/themen/themenquartal-digitales-rathaus

Empfehlung vom Senecafe-Team

Schauen Sie auch auf der Website Ihrer Stadt oder Gemeinde und erkunden Sie, was man alles online erledigen kann!!

Aufgrund der neuen Corona-Verordnungen ist das Haus Herbstzeitlos, sowie alle Gruppen bis auf weiteres geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Kontaktmöglichkeiten finden Sie in unserer letzten
Ankündigung:
https://anntheres.wordpress.com/2020/11/30/nderungen-im-senecafe-betrieb-vom-1-11-30-11-2020/

Das Senecafe-Team

image

Corona belastet uns alle schwer und hat vor allem starke und bisher wenig erforschte psychische Auswirkungen. Auch Großeltern und ihre Enkelkinder sind davon betroffen, sollen sie doch ihren Kontakt so weit wie möglich reduzieren. Wer vorher täglich oder wenigstens an jedem Wochenende miteinander reden, spielen und toben konnte, muss nun ohne die geliebten Rituale auskommen. Doch diese müssen nicht gänzlich wegfallen!

Die Lösung besteht in den technischen Errungenschaften von Tablet, Smartphone und PC. Videotelefonie und WhatsApp, Facebook mit seinem Messenger oder einfach das Telefonieren lassen den Kontakt nie abbrechen. Vor allem Instant Messenger sind hier zu nennen: Mal schnell ein Video oder ein Foto an die Großeltern geschickt oder seitens Opa einen Gruß an das Enkelkind gesendet. So bleiben alle miteinander in Verbindung!

Lesen Sie den ganzen Artikel unter:
https://www.silver-tipps.de/virtuelle-aktionen-mit-enkelkindern/

Sie können sich dort den Artikel auch vorlesen lassen…

Empfehlung vom Senec@fé-Team

Die ZDF Mediathek

image

„Fernsehen ist ein ganz wichtiger Bestandteil meines Lebens!“ sagen viele Seniorinnen und Senioren, die Fernsehsendungen zur Unterhaltung, als Informationsquelle und als Nachrichtenportale täglich nutzen. Aber was tun, wenn eine gute Sendung verpasst wurde oder zur selben Zeit läuft wie die Lieblingsserie? Da helfen die so genannten TV-Mediatheken, in denen die Fernsehsender zahlreiche Sendungen im Internet größtenteils kostenfrei zur Verfügung stellen. In diesem Beitrag stellt Dr. Holger Morawietz die ZDF-Mediathek vor.

Das Zweite Deutsche Fernsehen gibt auf seiner Homepage einen detaillierten Überblick über die alten und neuen Programme der Sender ZDF, ZDFneo und ZDFinfo.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf
https://www.silver-tipps.de/die-zdf-mediathek/

Sie können sich den Artikel auch vorlesen lassen.

Empfehlung vom Senec@fé-Team

Frohes Neues Jahr 2021

Silvester 2020 – Albrechts Wiedensahl

Die Stunden flieh’n

Die Stunden flieh’n, die Hoffnung ist zerronnen,
Und sternenlos bleibt die durchstürmte Nacht,
Ja, Himmel, nimm sie wieder, deine Wonnen,
Die arme Welt ist nicht für sie gemacht!

Und wird kein Stern mehr süßen Stunden scheinen,
So reich, so selig, heil’ger Andacht voll,
So lass mich sanft um das Verschwund’ne weinen,
Ein süßes Glück will süßer Tränen Zoll.

(Helmina von Chézy, 1783-1856, deutsche Dichterin, Journalistin)

Einen guten Beginn des Neuen Jahres 2021
wünschen wir allen Freunden und Besuchern!

Das Senec@fé-Team

Weihnachten

Wunderschöner Christmas-Song
Darin wird eine berührende Geschichte erzählt und wie Menschen
einander an Weihnachten begegnen sollten.

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten und einen guten, gesunden Beginn des Neuen Jahres 2021 wünscht allen Besuchern und Freunden des Senec@fes von Herzen

Das Senec@fe-Team

Hier könnt Ihr noch einen kleinen Jahresrückblick in
Form eines Videos anschauen…

https://www.youtube.com/watch?v=rxp9kWNZF50&feature=youtu.be

Wir hoffen, dass wir uns im Neuen Jahr gesund und munter wiedersehen!
Bleibt vorsichtig und achtet auf Euch!

Weihnachten Bilder kostenlos download

Videotelefonie mit Whatsapp

Gerne möchte man seine Lieben ja auch einmal sehen und mit Ihnen reden. Sehr einfach geht das über den Messenger Whatsapp.

Die Kollegen vom Cafe Anschluss in Frankfurt haben ein informatives Video zum Thema erstellt. Das solltet Ihr Euch anschauen…

Empfehlung vom Senecafe-Team

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit ist ein in Ostpreußen entstandenes Kirchenlied aus dem 17. Jahrhundert. Der Text stammt von Georg Weissel (1590–1635) und wurde 1623 anlässlich der Einweihung der Altroßgärter Kirche in Königsberg verfasst.

Text: 1. Macht hoch die Tür, die Tor macht weit; es kommt der Herr der Herrlichkeit, ein König aller Königreich, ein Heiland aller Welt zugleich, der Heil und Leben mit sich bringt; derhalben jauchzt, mit Freuden singt: Gelobet sei mein Gott, mein Schöpfer reich von Rat.

2. O wohl dem Land, o wohl der Stadt, so diesen König bei sich hat. Wohl allen Herzen insgemein, da dieser König ziehet ein. Er ist die rechte Freudensonn, bringt mit sich lauter Freud und Wonn. Gelobet sei mein Gott, mein Tröster früh und spat.

3. Komm, o mein Heiland Jesu Christ, meins Herzens Tür dir offen ist. Ach zieh mit deiner Gnade ein; dein Freundlichkeit auch uns erschein. Dein Heilger Geist uns führ und leit den Weg zur ewgen Seligkeit. Dem Namen dein, o Herr, sei ewig Preis und Ehr.

4. Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, eu’r Herz zum Tempel zubereit’. Die Zweiglein der Gottseligkeit steckt auf mit Andacht, Lust und Freud; so kommt der König auch zu euch, ja, Heil und Leben mit zugleich. Gelobet sei mein Gott, voll Rat, voll Tat, voll Gnad.

Wir wünschen Euch einen besinnliches 3. Advent,
bleibt gesund. Wir denken an Euch!

Das Senec@fé-Team

Cliparts Advent Und Weihnachten - Santa Claus , Free Transparent Clipart -  ClipartKey

image

Einige Nutzer hatten Probleme bei der ARD Mediathek App. Wenn man einen Film auswählte, stürzte die App
ab, sowohl auf dem Smartphone, als auch auf den
Tablets.

Wir haben jetzt eine Lösung gefunden, in der ARD-Hilfeseite:
https://hilfe.ardmediathek.de/
Bei mir hat es geklappt… Die App gelöscht und neu installiert. Folgt der Anleitung auf der Seite:
danach den Cache und die Daten in der App löschen.

So gehts:
Einstellungen – Apps – ADR Mediathek –
Speicher –

image

Dann unten am Bildrand
– Daten löschen
– Cache leeren

Vielleicht reicht es auch,
das zu tun, ohne die App
neu zu installieren.

Einfach mal ausprobieren!!

 

Tipp
vom Senec@fé-Team