Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Tutorial’ Category

image

Der sogenannte Spam, den man vor allem von den E-Mails kennt, nimmt auch auf dem Smartphone zu. Es kommt bei vielen Menschen zum Beispiel zu unerwünschten Anrufen oder Textnachrichten. Dies können Werbeanrufe, belästigende Nachrichten oder auch Betrugsversuche sein. Unerwünschte Anrufe und Nachrichten kann man sowohl von Fremden als auch von bekannten Personen erhalten. Glücklicherweise kann man im Smartphone lästige Telefonnummern blockieren. Hierbei gibt es aber einiges zu beachten, denn die Blockierungen müssen für jede Anwendung einzeln vorgenommen werden.
Ein Beispiel:
In den Einstellungen des Smartphones wird eine Nummer blockiert. Diese Nummer kann uns nun nicht mehr anrufen und keine SMS mehr senden. Das hat aber keinen Einfluss auf andere Nachrichten-Apps wie WhatsApp oder Signal. Hier kann uns die Person immer noch schreiben und auch über WhatsApp anrufen.
Und umgekehrt ist es genauso:
Blockiert man einen Kontakt beispielsweise in WhatsApp, so kann die Person immer noch auf dem Telefon über den “normalen Weg” anrufen. Daher ist es wichtig, die Blockierung an der richtigen passenden Stelle durchzuführen.

Lesen Sie weiter auf:
https://levato.de/unerwuenschte-nummern-blockieren/

Tipp vom Senecafe-Team

Read Full Post »

Was ist eigentlich ein Podcast?

image

Ob bei iTunes, Spotify oder Amazon Music, bei allen bekannten Musik-Anbietern im Internet findet man neben “normalen” Musiktiteln mittlerweile auch sogenannte Podcasts. Und manche Menschen nennen sich professionelle Podcaster. Was es damit auf sich hat und wie auch Sie kostenlose Podcasts hören können, das erläutern wir im Folgenden ausführlich.

Podcasts sind letztendlich nichts anderes als Medienbeiträge, die im Internet (meistens kostenfrei) bereitgestellt werden und dort angehört werden können. Das Besondere daran ist, dass diese Podcasts in Form von Folgen regelmäßig erscheinen, zum Beispiel wöchentlich. Mit verschiedenen Apps und Programmen kann man diese Podcasts abonnieren, das bedeutet, man wird automatisch über neue Folgen informiert. Als Podcast bezeichnet man eigentlich die Sammlung aller Episoden, der Begriff wird aber auch für eine einzelne Episode verwendet. Es gibt zwar auch Video-Podcasts, die man zum Beispiel bei YouTube ansehen kann, in der Regel sind Podcasts allerdings reine Audioaufnahmen.

Sie wollen mehr wissen?
Dann lesen Sie weiter unter:
https://levato.de/was-sind-eigentlich-podcasts/

Empfehlung vom Senecafe-Team

Read Full Post »

image

Ohne Router können wir zu Hause kein WLAN oder LAN nutzen. Umso sorgsamer sollten die Sicherheitseinstellungen für das Gerät gewählt werden.

Sie sind die Schnittstelle für zu Hause, um ins Internet zu kommen: Die sogenannten "Router" (englisch für "vermittelnder Netzwerkknoten"). Dank ihnen können wir auch PC, Tablet, Smartphone und alle anderen internetfähigen Geräte miteinander vernetzen. Daher sollte ihnen entsprechend viel Bedeutung in puncto Sicherheitseinstellungen beigemessen werden.

Weist der eigene Router nämlich Schwachstellen auf, drohen ernsthafte Konsequenzen. So ist beispielsweise der persönliche Datenverkehr für andere auslesbar. Ist das Passwort in die falschen Hände geraten oder wurde geknackt, könnten Dritte zudem Ihre Internetverbindung mitnutzen. Im harmlosen Fall ist das der Nachbar oder die Nachbarin, der/die die Kosten für einen eigenen Vertrag sparen wollen. Es kann sich dabei aber auch um Kriminelle handeln, die über Ihr Netz online dubiose Geschäfte abwickeln wollen. Da Sie der Eigentümer der Verbindung sind, sind Sie grundsätzlich in der Verantwortung.

Vorsicht bei unbekannten Geräten im Netzwerk

Deshalb gibt es eine Reihe an Sicherheitsmaßnahmen, die sie ergreifen sollten. Ändern Sie beispielsweise das Standardkennwort des Routers, sobald Sie ihn in Betrieb genommen haben, in ein möglichst sicheres Passwort. Überprüfen Sie zudem regelmäßig, ob das Gerät auf dem neuesten Stand ist und sämtliche Updates installiert sind.

Ein Anzeichen dafür, dass der Router gehackt wurde, kann das Vorhandensein merkwürdiger Software, die Sie persönlich nicht installiert haben, auf Ihren Geräten sein. Auch unbekannte Geräte im Netzwerk sollten Sie umgehend überprüfen. Dringender Handlungsbedarf besteht dann, wenn Sie sich selbst nicht mehr in die Einstellungen des Routers einwählen können. Dann hilft oft nur noch das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Weitere Tipps zum Umgang mit dem Router hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf dieser Seite zusammengestellt. Auch im Rahmen der „Mittagspause mit dem BSI“ kam das Thema auf. Die Aufzeichnung dazu können Sie hier in voller Länge anschauen.

Read Full Post »

Auf dem Smartphone sammeln sich mit der Zeit allerhand Datenmüll und Apps, die vielleicht gar nicht mehr verwendet werden.
Kristoffer Braun (Levato) zeigt, wie man damit umgeht und welche Kniffe es noch gibt, um sein Gerät langfristig funktionstüchtig zu halten.

4:10 Apps kontrollieren
7:12 Apps löschen
11:09 Fotos löschen
16:19 Virenscanner
22:47 Berechtigungen überprüfen
32:13 Updates
Zum Nachlesen:
https://www.digital-kompass.de/aktuel…

Empfehlung vom Senecafe-Team

Read Full Post »

Starthilfe- digital dabei

image

Die Lern-App ist ein sicherer Ort für Ältere zum Kennenlernen des Smartphones und seiner Funktionen, zum Ausprobieren, Lernen und Üben. In der geschützten Lernumgebung der Lern-App „Starthilfe – digital dabei“ kann nichts falsch angetippt oder zerstört werden.

Die Lern-App richtet sich an alle

  • die das Smartphone und einige wichtige Anwendungen besser verstehen wollen,
  • die ihr Gerät Schritt für Schritt kennenlernen wollen, um dann mit sicherem Gefühl weiter die digitale Welt entdecken zu können.

Neben einer Einführung gibt es vier Module: Das Gerät bedienen – Das Gerät erkunden – Apps – Messenger.

Die App „Starthilfe – digital dabei“ funktioniert auch ohne Internetverbindung und wurde datensparsam entwickelt. Die App ist sowohl für Smartphones als auch für Tablets optimiert und inhaltlich ausgerichtet. Sie funktioniert auf den Geräten im Hochformat.

Medium Video Internetseite

Material-Art Anleitung, schrittweise Einführung

Link zu externem Material

Zu den Informationen über die App Starthilfe – digital dabei

Schaut es Euch mal an, wir denken die App kann
wirklich hilfreich sein, vor allem für Einsteiger!

Empfehlung vom Senec@fe-Team

Read Full Post »

Wenn wir Bilder und Texte aus dem Internet holen, müssen wir immer dabei beachten, dass diese nur zum privaten Gebrauch – z.B. für Briefe und Mails -verwendet werden dürfen. Man darf keine fremden Texte und Bilder wieder im Internet veröffentlichen, auch nicht in den sozialen Netzwerken.

Texte suchen wir über entsprechende Texteingaben in Google:
Weihnachtsgedichte z.B. https://weihnachtsgedichte.org/

Weihnachtsseiten z.B. http://www.weihnachtsstadt.de/usw.

Gefundene Texte markieren und entweder mit STRG+C über der Markierung in den Zwischenspeicher übernehmen, dann in
Word mit STG+V einfügen.

Bilder über Eingabe in der Bildersuche: z.B. Advent, Weihnachten, Sylvester usw.

image

Bilder im Vollbildmodus öffnen und mit rechter Maustaste anklicken und Grafik kopieren wählen. Dann mit Einfügen in Word übernehmen.
Unter Grafik speichern unter, können die Fotos auch auf dem eigenen Rechner gespeichert werden.

Empfehlung
vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Seit Anfang 2021 können gesetzlich Krankenversicherte die elektronische Patientenakte kostenlos und freiwillig nutzen. Die elektronische Patientenakte soll den Austausch zwischen Arztpraxen, Apotheken, Kliniken und den Patient*innen erleichtern und einen besseren Überblick über die Krankengeschichte, Befunde, Diagnosen, Laborwerte und Röntgenbilder oder Operations- und Therapieberichte ermöglichen. Unnötige Doppeluntersuchungen sollen so vermieden werden. Sie möchten mehr über die elektronische Patientenakte erfahren? Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt in diesem Artikel:

https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/wissen/gesundheit-pflege/krankenversicherung/elektronische-patientenakte-epa-gestartet-57223

Empfehlung vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

image

https://www.simon-app.org/info/

Wir möchten Ihnen eine neue Lernseite von Deutschland sicher im Netz vorstellen, auf der Sie sich selbständig informieren und Ihr Wissen erweitern können.

Schauen Sie sich die Website einmal genauer an und testen Sie, wo Sie noch dazulernen können.
Wir denken, es ist interessant!

Empfehlung vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Mein Gerät finden

Solltest du dein Android-Smartphone oder Tablet verloren oder verlegt haben, hilft dir die "Mein Gerät finden"-Funktion deines Google-Kontos bei der Suche.

Wie das geht, zeigen wir dir in diesem Video.

Falls du dich an das Passwort deines Google-Kontos nicht mehr erinnern kannst und es deshalb zurücksetzen möchtest, findest du Hilfe in unserem Video "Passwort für dein Google-Konto vergessen”

– so setzt du es zurück" https://youtu.be/Yh0hfrknZsI .

Empfehlung vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Wie googele ich? – Wir erklären Ihnen in einfachen Schritten die Grundlagen zur Nutzung der Suchmaschine Google. Mit "Digital(es) einfach erklärt" lernen Sie die digitale Welt besser kennen und verstehen.

Empfehlung vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Older Posts »