Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Tutorial’ Category

 

Wie in der „Offline-Welt“ gelten auch im Internet Regeln und Gesetze, die beachtet werden müssen, Sie aber auch schützen. Dieses Modul hilft Ihnen dabei, sich vor Betrug und Diebstahl zu bewahren, indem Sie unter anderem mit Ihren Daten sparsam umgehen. Informieren Sie sich außerdem, welche Rechte und Pflichten für Sie als Drohnen-Pilot*in, als WLAN-Besitzer*in und auch als Angestellte*r gelten, wenn Sie während oder außerhalb ihrer Arbeitszeit im Netz unterwegs sind. Außerdem geben wir Tipps für richtiges Verhalten bei Beleidigungen und Mobbing im Netz.

Empfehlung vom Senec@fe-Team

Mehr über diese Videos finden Sie auf

https://www.digitale-nachbarschaft.de/kurse

Read Full Post »

 

Wir möchten Ihnen die Videos aus "Digitale Nachbarschaft" vorstellen, mit denen man sich selbstlernend Wissen über den Umgang mit dem Internet erarbeiten können!

Weitere Videos finden Sie auf: https://www.digitale-nachbarschaft.de/kurse

 

Empfehlung vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

image

Bluetooth ist eine nützliche Erfindung, um Geräte in unmittelbarer Nähe miteinander zu verbinden. Dazu wird weder ein Kabel noch ein Netzwerk bzw. eine Internetverbindung benötigt. Das erleichtert in vielen Fällen Abläufe wie zum Beispiel den Austausch von Dateien oder die drahtlose Übertragung von Musik auf Lautsprecher. Doch wie lassen sich Geräte miteinander verbinden?

Ganzen Artikel lesen auf Silver-Tipps!

Read Full Post »

 

Wie man Apps auf dem Android Smartphone installiert, erfahren Sie in diesem Video, das von LEVATO.de erstellt wurde.

Weitere Filme finden Sie auf der Website von LEVATO.de, aber nicht alle können frei angesehen werden. Dazu muss man sich kostenpflichtig anmelden.

Um kostenpflichtige Apps kaufen zu können, ist es am sinnvollsten im Supermarkt oder bei einem Technikanbieter eine Google-Play-Karte zu kaufen (ab 15 €), die man wie eine Prepaid-Karte benutzen kann. Den Code der Karte eingeben und dann kann man für den Wert einkaufen. Man muss also keine Konto- oder Kreditkartendaten angeben.

Tipp vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Was ist der Digitale Nachlass und was sollte ich für meine Erben bedenken:

Hier noch einmal eine rechtliche Besprechung zum Thema von Rechtsanwalt Solmecke – Spezialist für Online-Fragen:

Jeder von uns sollte sich Gedanken zu diesem Thema machen und entsprechend vorsorgen!

Empfehlung vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Da viele unserer Besucher die kostenlose Version von AVAST als Virenschutz installiert haben, machen wir hiermit auf eine neue Version aufmerksam. Diese installiert man über UPDATE. Nach der Installation ist die Oberfläche des Programms verändert. Wir zeigen, wie man die gewohnten Funktionen wiederfindet.

image
Wir öffnen die jetzige Version mit Klick auf das Symbol. In der Anzeige des Programms dann auf das orangene Einstellrad rechts oben.
In der nächsten Anzeige auf UPDATE!
Unter Programm wird die neue Version angezeigt. Gehen Sie auf “Aktualisieren”.

Auf dem nächsten Fenster klicken Sie auf die linke dunkle Schaltfläche um
das Update zu starten:

image

Sie sehen nun, wie die Aktualisierung abläuft:

image

(mehr …)

Read Full Post »

image

Link zum Artikel

Eine ausführliche Erläuterung findet Ihr in dem Artikel auf SilverTipps. Sicher ist dem einen oder anderen nicht klar was es bedeutet…
Also unbedingt nachlesen!

Empfehlung vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Wir kennen ja schon verschiedene Seiten im Netz, über die man Grußkarten versenden kann. Hier eine Seite, die auch animierte Karten mit Musik anbietet anbietet:

image

http://www.witchtree-grusskarten.de/

Rufen Sie die Seite witchtree-grusskarten.de über Klick auf die Abbildung oder den Link auf. Sie erhalten eine Ansicht wie auf dem Bild dargestellt. Hier finden Sie überwiegend animierte Grußkarten. Bitte ausprobieren!

Oder wählen Sie Advent & Weihnachten aus und klicken Sie auf ein Motiv. Im aufgehenden Fenster wählen Sie “Jetzt als Grußkarte versenden”:

image

Füllen Sie in dem neuen Fenster die Felder wie angegeben aus:

image
image

Man kann im unteren Teil noch verschiedene Optionen auswählen, auch dass man eine Mitteilung bekommt, wenn die Karte versandt wird oder abgeholt wurde.

Dann auf Vorschau und Absenden klicken.

image

Nun auf Absenden klicken und schon ist die Karte verschickt.

Schau’n Sie sich die einzelnen Karten vorher genau an, nicht alle sind animiert
oder mit Musik. Man muss ein bisschen testen, was es alles gibt.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Tipp vom Senec@fé-Team


 

Read Full Post »

Um Google Fotos nutzen zu können, muss man sich bei Google anmelden und “Fotos” aufrufen…

Über den “Assistent” kann man weitere Funktionen aufrufen:

image

Wenn man Bilder zu Google hochlädt, kann man bestimmen, ob sie im Original hochgeladen werden sollen, dann hat man nur 15 GB Speicherplatz zur Verfügung. Wählt man hohe Qualität aus, verkleinert Google und man hat unbegrenzten Speicherplatz. Beim direkten Hochladen zu Google kann man auch sofort ein Album anlegen. Die Alben können mit anderen geteilt werden.

Über die Funktion Collage kann man auch eine Collage erstellen mit max. 9 Bildern. Collage anklicken, Bilder auswählen… und Erstellen.

image

(mehr …)

Read Full Post »

image

Link zur Website

Quicktime ist ein Programm zum Abspielen von Musik und Videos. Es
ist inzwischen aber veraltet. Es wird von Apple nicht mehr supportet
und ist deshalb anfällig für Viren und Trojaner. Es sollte also entfernt werden.

Lesen Sie den Artikel ganz auf der Website von Levato. Hier wird erklärt,
wie Sie das Programm löschen.

Info vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Older Posts »