Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Bildbearbeitung’ Category

Adventskranz, Adventskalender und viel grün und rot: Die Adventszeit ist von vielen Bräuchen und Geschichten geprägt. Aber wie hat sich diese Vorbereitungszeit auf Weihnachten entwickelt?

image
Foto: A. Dell

Advent heißt übersetzt "Ankunft"

Bei dem Anblick von Adventsmärkten, Schokolade und Nüssen in der Adventszeit, ist es heute kaum noch vorstellbar, dass der Advent mal eine Zeit des Fastens und der Buße war. Nachweisbar ist die Adventszeit seit Ende des 4. Jahrhunderts in Gallien und Spanien. Papst Gregor der Große (540 bis 604) legte in dieser Zeit die Zahl der Adventssonntage von sechs auf vier fest.

Die Reduktion auf vier Adventswochen setzte sich erst seit der Jahrtausendwende durch. Liturgisch wurde die Regelung sogar erst mit den tridentinischen Liturgiebüchern unter Papst Pius V. (†1572) verbindlich.

In Mailand beginnt die Adventszeit heute noch bereits am 6. Sonntag vor Weihnachten, der Advent ist dort also sechs Wochen lang.

Lesen Sie bitte weiter unter dem nachstehenden Link:
https://www.erzbistum-koeln.de/presse_und_medien/magazin/Was-ist-Advent-Ursprung-und-Bedeutung-der-Vorweihnachtszeit/

Empfehlung vom Senecafé-Team

Read Full Post »

image

Sie haben z.B. Ihre Fotos aus der Digitalkamera auf Ihrem Rechner abgespeichert. Leider sind jetzt nur Nummern vorhanden. Um den Dateien auch aussagekräftige Namen zu verpassen, könnten Sie jede einzelne Datei umbenennen. Der Windows-Explorer nimmt Ihnen aber diese Arbeit in Windeseile ab.

Markieren Sie die umzubenennenden Dateien (einen ganzen Ordner mit STRG+A) und drücken dann die F2-Taste. Geben Sie den gewünschten Namen ein z.B. „Winterurlaub 2015 (0).jpg „ein und drücken die Eingabetaste. Alle markierten Bilder werden nach diesem Muster umbenannt. Im Beispiel haben wir die Bilder aus dem Technikmuseum umbenannt.

Probieren Sie es einmal aus…

Tipp vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

image

Link zur Website

Das Silver-Tipps-Portal hat einige sehr interessante Artikel zur digitalen Fotografie erstellt, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Schaut mal rein und berichtet uns, was für Euch neu daran war und wie es Euch gefallen hat.

Die aktuellen Berichte findet man auch auf unserer Website unter
Wichtige Links und Tipps

Empfehlung vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

image

image

Interessante Fotoeffekte kann man
bei LUNAPIC erzielen.
Einfach ein Foto hochladen, mit
einem Effekt versehen, wie z.B.
einer Wasserspiegelung
(siehe Bildbeispiel) und wieder
auf dem eigenen Rechner
speichern.

Die Effekte sind eigentlich selbsterklärend,
da sie sofort zu sehen sind. Man kann es
einfach ausprobieren.

Die Sprache kann man ganz
einfach in deutsch umstellen, so dass die Menüs auch zu lesen sind.

Um die Effekte zu testen kann man die Arbeitsschritte auch zurücknehmen, um mit dem gleichen Foto etwas Neues auszuprobieren!

Versuchen Sie es einfach – es macht wirklich Spaß!

Link zu Lunapic

Sie brauchen sich bei der Seite nicht anzumelden und es ist auch kostenlos!

Tipp vom Senec@fé-Team

Read Full Post »