Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 14. Februar 2017

image

Einige von Euch haben bereits die Onleihe-App, mit der man das Online-Angebot der Bibliotheken nutzen kann. Man braucht dazu einen Leseausweis der örtlichen Bibliothek und kann dann einen Zugang beantragen.

Die App wurde in den letzten Tagen neu gestaltet. Dadurch wurden Fehlermeldungen angezeigt und man konnte sich nicht mehr anmelden.

Mehr dazu unter:
http://www.onleihe.net/news/aktuelles/titel/die-neue-onleihe-app-ist-da.html

Heute ist ein aktuelles Update erfolgt und die App ist jetzt wieder zugängig. Im Moment allerdings nur für Android-Geräte. Wenn es nicht klappen sollte, die App deinstallieren und aus dem Google-App-Store neu installieren! Dann wieder neu anmelden.

Ihr müsst Euch ein bisschen orientieren, aber wir denken, das habt Ihr schnell wieder raus. Man kann jetzt die Lesezeiten auch unterschiedlich wählen bis zu 21 Tagen Lesezeit. Die Infotexte zu den Büchern scheinen auch ausführlicher zu sein. Bei den Büchern die verfügbar sind, wird ein “Ausleihen”-Button angezeigt,
bei neuen und verliehenen Büchern sieht man, wann das Buch wieder verfügbar ist.

Gerade fällt uns auf, dass man sich auch nochmal mit einer Adobe ID anmelden
muss und zwar pro Gerät. Das ist ein bisschen lästig. Dabei kann man die Bücher auch in einem externen Reader – wie Blufire Reader – öffnen. Im internen Reader der App scheint man offensichtlich keine Schriftgröße einstellen zu können.

Wer Hilfe braucht, sollte sich im Senec@fé beraten lassen. Wir müssen es uns
auch erst einmal genauer anschauen…

Update: Die App ist auch im Apple-Store für Iphone und Ipad erhältlich. Man braucht auch nur eine Adobe-ID und kann sich damit dann auf unterschiedlichen
Geräten anmelden! Im internen Reader kann man die Schrift auch vergrößern,
man findet die Funktion am unteren Rand!

Info vom Senec@fé-Team

Read Full Post »