Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 11. Dezember 2016

3. Adventssonntag

image
Wünsche im Zaum halten

Es gibt kein größeres Verbrechen als das,
seine Wünsche nicht in Zaum halten zu können.
Es gibt kein größeres Unheil als das,
sich nicht begnügen zu können.
Es gibt kein größeres Unglück als jenes,
das durch Neid verursacht wird.
Wenn man dagegen imstande ist, sich zu begnügen,
fehlt es einem nie an etwas.

(Laotse, ca. 6.Jh.v.Chr., chinesischer Philosoph)

Sicherlich hat Laotse damals wie heute recht… Der Mensch wünscht
sich immer mehr, als ihm gut tut. Gerade in der Adventszeit sollte
man sich fragen, ist das alles richtig? Natürlich möchte man anderen
Freude bereiten, aber vielleicht ein wenig maßvoller…

Einen schönen 3. Adventssonntag wünscht Euch allen

das Senec@fé-Team

Read Full Post »