Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 25. März 2015

image

Wegwerfen? Denkste! – Geh zum Repair Cafè …

Der Mixer ist kaputt, der Staubsauger tut’s nicht mehr, der Kocher gibt den Geist auf, oder das geliebte alte Radio funktioniert nicht mehr richtig und so weiter, alltägliche Erfahrungen in Haushalten mit schon etwas älterem Inventar. Was tun?

Eine Reparatur beim Fachhändler? „Das lohnt sich nicht“ sagt der, „das Modell ist veraltet. Kaufen sie lieber einen neuen.“

Vor einer ähnlichen Situation stand unser Mitglied Ulrich Daub mit seinem teuren Fotoapparat, der ausgerechnet im Urlaub kaputt ging. Da fiel ihm ein, dass er doch mal was von einem „Repair Café“ gehört hatte, wo man solche Sachen reparieren lassen kann oder auch mit Hilfe selbst repariert Aber wo findet man ein solches Repair Café? Er machte sich im Internet schlau und siehe da, in Olpe wurde er fündig. Er fuhr hin.

Das Olper Repair Café wurde vor einiger Zeit bereits in der Lokalzeit Südwestfalen vorgestellt. Einmal im Monat ist es an einem Nachmittag für 2 Stunden geöffnet. Jeder kann mit seinem defekten Gerät kommen. Die ehrenamtlichen Helfer, meist pensionierte Handwerker und Tüftler stehen mit Werkzeug bereit. Sie schauen sich die Sachen an, und wo es möglich ist, wird das Teil repariert. Allerdings kann keine Garantie übernommen werden, das kann nur ein Fachgeschäft.

Ulrich Daub war von dieser Idee so angetan, dass er sofort dachte: Das wäre doch was für unseren Verein ALTERAktiv! So was könnten wir in Siegen auch gebrauchen. Und Ruheständler, die gerne „basteln“ und genügend Erfahrung finden sich in Siegen sicher auch.

Begeistert hat er das Projekt dem Vorstand vorgestellt. Der hat nach einigen Diskussionen zugestimmt, den Versuch zu starten. Mit von der Partie wäre auch die ev. Martinigemeinde in Siegen, in deren Mehrgenerationenhaus es schon eine Werkstatt gibt, wo wir auch unsere Geschäftsstelle haben.

Aber was braucht es, um so ein Projekt auf die Beine zu stellen? Leute, die mitmachen!

1. Wer hat Lust, das Repair-Café Siegen mit zu organisieren?

2. Wer kennt sich aus im Bereich Elektrogeräte und hat Lust,

als „Experte“ im Repair-Café mitzumachen?

Kontaktadresse: Ulrich Daub, Telefon Nr. 0271-370009

Weitere Informationen zur Stiftung „Repair Café“ im Internet:

www.repaircafe.org

Info vom Senec@fé-Team

Read Full Post »