Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 20. September 2014

image

 

Einladung zum Pressegespräch

Senioren gehen online

E-Plus Gruppe und Stiftung Digitale Chancen übergeben gemeinsam mit dem Staatssekretär Marc Jan Eumann Tablet PCs an Senioren in Siegen . Jede Alters-gruppe soll am Internet teilhaben können – für dieses Ziel setzt sich die Marke BASE der E-Plus Gruppe gemeinsam mit der Stiftung Digitale Chancen ein.

BASE stattet Seniorinnen und Senioren aus verschiedenen Städten Deutschlands mit Tablet-PCs und einer Internetflatrate aus. Die Stiftung Digitale Chancen betreut das Projekt und evaluiert begleitend, wie Tablets älteren Menschen den Einstieg in die Internetnutzung und den Anschluss an die digitale Gesellschaft erleichtern.

Am Freitag, den 26. September 2014, fällt der Startschuss für das Projekt im Senecafé (Haus Herbstzeitlos) des ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e. V.

Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Angelika Flohren (SPD), wird der Staatssekretär bei der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, Marc Jan Eumann (SPD), die Tablet-PCs an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer übergeben. Eumann wird die Internetneulinge bei ihren ersten Schritten begleiten.

Zu diesem Anlass laden die E-Plus Gruppe und die Stiftung Digitale Chancen ab 11.00 Uhr zu einem Pressegespräch ein.

Ihre Gesprächspartner werden sein: Marc Jan Eumann, Staatssekretär bei der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien (SPD); Angelika Flohren, stellvertretende Bürgermeisterin Siegen (SPD); Alois Michalek, Vorsitzender von ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V.; Astrid E. Schneider, Leiterin der Regiestelle Leben im Alter; Martin Stein, Universität Siegen (Institut Wirtschaftsinformatik und Neue Medien); Harald Geywitz, Leiter Gouvernement Relations bei der E-Plus Gruppe; Katrin Schuberth, Projektkoordinatorin Stiftung Digitale Chancen sowie Besucherinnen und Besucher des Seniorenzentrums Haus Herbstzeitlos.

Wir würden uns freuen, Sie zu unserem Pressegespräch begrüßen zu dürfen.
Wann: Freitag, 26. September 2014, ab 11.00 Uhr
Wo:     Haus Herbstzeitlos (Senec@fé Neue Medien)
           Marienborner Straße 151, 57074 Siegen

Um Antwort wird gebeten an deniz.taskiran@eplus-gruppe.de.

Hintergrundinformationen:
Seniorinnen und Senioren gehören zu den Bevölkerungsgruppen, die das Internet bisher wenig nutzen. Laut einer Studie von BITKOM verbreiten sich Tablet-PCs rasch in der Bevölkerung. Jedoch besitzen nur sechs Prozent der über 60-Jährigen ein Tablet. Damit auch die Bevölkerungsgruppe 60+ am Internet teilhaben kann und die Berührungsängste vor der neuen Technik verliert, hat die E-Plus Gruppe zusammen mit der Stiftung Digitale Chancen bereits im Jahr 2012 das Projekt „Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren“ ins Leben gerufen. Die Übergabe der Tablets in Lubmin ist Teil der zweiten Phase des erfolgreichen Projekts, um bundesweit weiteren Seniorinnen und Senioren den Anschluss an die digitale Welt zu ermöglichen.

Mit freundlichen Grüßen
Deniz Taskiran, E-Plus Gruppe und Gerhard Seiler, Stiftung Digitale Chancen

Kontakt:
Deniz Taskiran E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG E-Plus-Straße 1 40472 Düsseldorf T + 492114484526 M+ 491774484526 deniz.taskiran@eplus-gruppe.de

Gerhard Seiler Stiftung Digitale Chancen Chausseestr. 15 10115 Berlin T+49 (0)30-43727730 gseiler@digitale-chancen.de

E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG, Duesseldorf (AG Duesseldorf, HRA 22776); Persoenlich haftender Gesellschafter: E-Plus Mobilfunk Geschaeftsfuehrungs GmbH, Duesseldorf (AG Duesseldorf, HRB 39109); Geschaeftsfuehrer: Thorsten Dirks (Vorsitzender), Alfons Loesing, Andreas Pfisterer, Kay Schwabedal, Godert Vinkesteijn, Aufsichtsratsvorsitzender: Eelco Blok

Read Full Post »