Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2013

In der BAGSO Internetwoche wird jeden Tag ein neues Thema angesprochen, so auch die Sozialen Netzwerke und Communitys. Facebook, Twitter und Google+ sind in aller Munde, aber es gibt natürlich auch deutsche Netzwerke, die ein bisschen anders ticken.

Wir greifen das Thema Soziale Netzwerke heute noch einmal auf, nachdem wir in unserem Blog zum BAGSO-Wettbewerb schon dazu geschrieben haben. Es gibt dort auch eine Präsentation zum Thema, in dem Facebook und Co vorgestellt werden:
Was Anfänger über die Sozialen Netzwerke wissen sollten.

Auf der BAGSO-Fachtagung in Bonn war auch ein Vorstandsmitglied des neuen deutschen Netzwerkes www.seniorbook.de und stellte diese Möglichkeit vor. Wir haben es schon getestet und haben auch Beiträge im Themenbereich “Computer und Internet” im Lokalteil Siegerland und Wittgenstein eingestellt.  Viele Senioren sind noch sehr zurückhaltend, weil sie ängstlich sind. Hier könnte man es aber mal ausprobieren, weil man sich jederzeit problemlos wieder abmelden kann. Man kann aber auch ohne sich anzumelden die Beiträge lesen, allerdings ohne Hinweis auf den Schreiber.

Aber es gibt natürlich auch noch andere Anbieter, wo man neue Leute kennenlernen und mit ihnen kommunizieren kann:

Wir stellen hier einmal einige Netzwerke vor:

image

werkenntwen.de

Werkenntwen – ist ein deutscher Anbieter. Man muss sich dort anmelden, ein eigenes Profil mit Foto erstellen und kann dann nach Freunden oder Bekannten über eine Suchfunktion suchen.

Bevor man sich anmeldet, sollte man sich im Fußbereich der Seite unter “Hilfe und Kontakt” zunächst einmal genauer informieren, wie WKW funktioniert.

Die Website wurde vor kurzem komplett mit einem neuen Design versehen. Mehr dazu erfährt man im wkw-Blog. Wir werden noch einmal gesondert dazu berichten.
Interessant ist auch der Artikel zum Datenschutz bei werkenntwen.
Zudem gibt es wkw auch als App für die mobilen Geräte.

(mehr …)

Read Full Post »

Herbst–Zeit der Pilze

Forsthaus Hohenroht 9.121

Foto und Collage: H. Autschbach

In diesem Jahr scheint es wieder viele Pilze zu geben – ein köstliches Gemüse,
wenn man sich auskennt – aber hochgefährlich, sie ohne Kenntnisse zu sammeln!

Schön anzusehen, sind sie aber allemal…

Wer mehr darüber wissen möchte, kann sich hier informieren:

image

www.pilzlexicon.eu

image

www.pilzfinder.de

Aber bedenken Sie immer, dass man niemals Pilze sammeln sollte,
die man nicht wirklich 100-prozentig kennt.

Info vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Collagen34

Fotos und Collage: A. Dell

Mit regem Interesse verfolgte eine große Anzahl von Besuchern die Vortragsver-anstaltung  beim Tag der Offenen Tür im Senec@fe heute nachmittag im Haus Herbstzeitlos in Siegen.

Herr Dr. Rainer Wieching von der Uni Siegen stellte zunächst die Fortschritte im Projekt IStoppfalls vor, an dem einige Mitglieder unseres Vereins als Testpersonen teilgenommen haben.

Danach referierte unser Mitarbeiter Friedhelm Limburg über die Zusammenhänge von PC, Internet und Sicherheit am PC und im Internet und worauf man als Nutzer zu achten hat, damit man sich nicht unnötig in Gefahr begibt.

Herr Martin Stein von der Uni Siegen stellte in seinem Vortrag die Besonderheiten im Umgang mit Smartphones und Tablets und der Sicherheit bei diesen Mini-Computern dar, sowie welche Unterschiede zwischen der Software bei PCs und den Apps für die mobilen Geräte es gibt und wie sich diese auswirken.

Es ergaben sich rege Gespräche am Rande der Veranstaltung. Die Besucher konnten sich im Senec@fé über die Arbeit des Internetcafés informieren und erhielten viele Informationen in Form von Broschüren und Tipps zu verschiedenen Themen rund um das Internet.

Info vom Senec@fé-Team

Link zum Fotoalbum

Read Full Post »

Im Rahmen der BAGSO-Internetwoche vom 29.10. – 04.11.2013 veranstaltet
das Senec@fé von 14- 18 Uhr einen Thementag zur Sicherheit im Internet
und bei mobilen Geräten

Wir möchten Ihnen dazu auch den Sicherheitskompass der Polizei vorstellen. Er ist hilfreich zur Information für alle neuen Internet-Nutzer, aber auf zur Auffrischung Ihrer eigenen Kenntnisse.
Wenn Sie auf die Symbole im Kompass klicken, erhalten Sie jeweils weitere Informationen zum entsprechenden Thema!

 

image

LINK zum Sicherheitskompass

Machen Sie sich schlau – zu Ihrer eigenen Sicherheit!

Herausgeber: Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes, Zentrale Geschäftsstelle, Taubenheimstr. 85, 70372 Stuttgart, Telefon: 0711/5401-2062, E-Mail: info@polizei-beratung.de Webseite: http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/sicherheitskompass.html

 

Info vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Tagesthema: Chancen des Internets

Ich nutze das Internet – weil…

2013-10-23 09.16.54

Gemeinsam lernen – im Senec@fé

Liebe Besucher des Internetc@fés!

Es gibt viele Gründe, das Internet zu nutzen und wir versuchen einmal zusammenzufassen, was die meisten Internet-Neulinge dann doch dazu
treibt, es doch noch lernen zu wollen:

“ Ich fühle mich ausgeschlossen, denn immer heißt es: “Mehr Info erhalten
Sie unter www.xyz.de….” Deshalb will ich das nun auch lernen…

“ Meine Kinder und Enkel wohnen weit weg. Meistens sind sie selten zu Hause.
Mit E-Mail kann ich jederzeit schreiben und sie können es dann lesen und
mir antworten. Und Bilder können sie mir auch zusenden. Mit Skype kann ich
sie dann auch öfter mal sehen und habe ein wenig mehr von der Familie.”

“ Mein Hobby ist mein großer Garten… Da brauche ich öfter Informationen aus
dem Internet, zu Pflege, zur Verarbeitung meiner Ernte und zur Info über
besondere Pflanzen und Anbaumethoden. Das erfahre ich alles im Internet!”

“ Ich verbringe einen Teil des Jahres im Ausland. Da möchte ich doch mit der
Heimat und meinen Freunden in Verbindung bleiben. Das geht gut über E-Mail
und Nachrichten und Zeitungsberichte aus meiner Region kann ich auch übers
Internet lesen. So bleibe ich auf dem Laufenden.”

“ Für meine Hobbys suche ich immer Anregungen und Austausch. Das alles kann
man im Internet finden. Ich kann sogar übers Internet mit anderen Schach
spielen…Das ist doch toll!”

“ Weil ich viel allein bin, suche ich mir gerne Kontakte und Menschen für
gemeinsame Unternehmungen. Das alles finde ich in Internet-Communities,
z.B. bei Feierabend in den regionalen Seiten.”

“ Ich fotografiere gern und stelle meine Bilder dann in einer Fotocommunity ein.
So bekomme ich Kontakt mit anderen Fotografen und kann mich mit ihnen aus-
tauschen oder auch treffen, wenn sie in meiner Nähe wohnen.

“ Wir reisen viel und holen uns alle Informationen dazu aus dem Internet.
Daraus entsteht dann eine schöne Reiseroute mit interessanten Zielen.”

“Man kann im Internet auch sehr viel lernen. Das macht mir großen Spaß!”

Was fällt Euch sonst noch zu diesem Thema ein?
Schreibt uns, warum Ihr es prima findet, dass es Internet gibt!

Das Senec@fé-Team

Read Full Post »

Mit dem Bildbearbeitungs- und Verwaltungsprogramm Picasa von Google 
kann man wunderschöne Collagen erstellen. Wir zeigen Ihnen einige Beispiele:

image

Öffnen Sie Picasa und wählen Sie mit STRG und Mausklick zunächst
4 Bilder aus. Klicken Sie dann in der Symbolleiste am unteren Rand
auf die Funktion Collage:

image

image

Wählen Sie in der seitlichen Arbeitsleiste folgende Einstellungen aus:

image

1. Fotostapel

2. Hintergrundfarbe

3. Größe 4:3 Standardmonitor

Platzieren Sie nun die Bilder
auf dem Hintergrund, indem Sie
die Bilder größer zoomen und
entsprechend anordnen.

Wenn Sie ein Bild anklicken,
erscheint darin ein Ring mit einem
kleinen Anfasser. Mit Ziehen oder
Ziehen können Sie die Bildgröße
kleiner oder größer zoomen.
Mit einer Drehbewegung am Anfasser
können Sie ein Bild auch drehen.
Drücken Sie mit der Maus auf das
Bild, können Sie dieses auch
im Ganzen verschieben.

image

So sieht der Ring zum Zoomen aus.

(mehr …)

Read Full Post »

image

Link zu den Gastlandschaften

Ein sehr interessantes Gäste-Informations-Portal verbindet 10 unverwechselbare Urlaubsregionen in Rheinland-Pfalz. Gerade die Regionen um Rhein, Mosel und Ahr sind für Kurzurlaube besonders interessant. Die Vielfalt der Landschaft, Sehens-würdigkeiten, gute Wanderrouten, regionales Essen, Wein und Geselligkeit werden von den Besuchern besonders geschätzt.

Stöbern Sie einfach mal in der neuen Website und planen Sie Ihren nächsten Kurzurlaub! Unser Land bietet so viele interessante Reiseziele. Deshalb muss es
nicht immer das Ausland sein!

Info vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

image

Die Älteren erobern das Netz!

29. Oktober bis 4. November 2013

Anlässlich des Internationalen Internettags startet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) am 29.Oktober 2013 die 2. BAGSO-InternetWoche.

Surfen, Chatten, Mailen, Skypen – Worte, die in aller
Munde sind. Auch immer mehr Ältere erobern das Internet. So sind – laut (N)Onliner Atlas 2012 – die höchsten Zuwachsraten in den Gruppen der 60-bis 69-Jährigen und der über 70-Jährigen Jahre zu verzeichnen. Doch immer noch haben viele Seniorinnen und Senioren die Möglichkeiten des Internets nicht für sich entdeckt. „Wir möchten alle Noch-Nicht-Nutzer dazu motivieren, das Internet kennen zu lernen und zu nutzen. Es eröffnet sich Ihnen eine neue Welt. Beginnen Sie mit einem Tablet-PC, das lernen Sie am schnellsten – und es macht Spaß! Daher tragen wir im Rahmen der BAGSO-InternetWoche die Stimmen der älteren Internetnutzer in die Medien“, so die BAGSO-Vorsitzende und ehemalige Bundesministerin, Prof. Ursula Lehr.

In der BAGSO-InternetWoche finden vom 29. Oktober bis 4. November 2013 verschiedene Aktionen und Veranstaltungen bei und mit den BAGSO-Verbänden und weiteren Partnern statt.

Der Verein ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. beteiligt sich an der Internetwoche mit einem Tag der Offenen Tür im Senec@fé, Treffpunkt Neue Medien

Termin:       Dienstag, den 29.10.2013 von 14 – 17 Uhr
Wo:             im Haus Herbstzeitlos, Marienborner Str. 151, 57074 Siegen

Die Mitarbeiter des Senec@fés bieten Einblick in ihre Arbeit mit Senioren im PC-Schulungsraum und beraten zu persönlichen Fragen zu PC und mobilen Geräten.

Kurzvorträge – um 15:00 und 16:00 Uhr – informieren über die Sicherheit im Internet beim Arbeiten mit PC und mobilen Geräten. Kurzfilme zeigen z.B. die Einrichtung und Verwendung von Skype (Bildtelefonie).

Mitarbeiter der UNI Siegen informieren außerdem über die Projekte IStoppFalls (Übungen zur Sturzprofilaxe),  FoSIBLE sowie Sehr Mobil (Entwicklung einer Plattform zur Förderung der Mobilität älterer Menschen).

Informationsmaterial für Interneteinsteiger und zum Thema Sicherheit im Internet liegen während der Veranstaltung im Senec@fé aus.

Info des Senec@fé-Teams

Flyer zur BAGSO-Internetwoche

Read Full Post »

2013-10-BAGSO Bonn

Fotos: A. Dell

Im Vorfeld zur BAGSO Internetwoche vom 29.10. – 04.11.2013 fand am 16.10.2013
in Bonn eine Fachtagung statt, die mit einer Experten-Podiumsdiskussion, Gesprächen und Workshops zu Internet-Themen informierte.

Diskussionsschwerpunkt war das Thema Datenschutz: Zwischen Hysterie und Ignoranz. Die Workshops hatten folgende Themen:

  • Leicht ins Internet – Ideen für den einfachen Einstieg
  • Mobil ins Internet – Tablet PC und Smart Phone
  • Sicher im Internet – Datenschutz und Privatsphäre
  • Vernetzt im Internet – Soziale Netzwerke als Chance

Antonie Dell und Friedhelm Limburger nahmen für den Verein ALTERAKtiv an der Veranstaltung teil.

Mehr zur Tagung erfahren Sie hier

Info vom Senec@fé-Team

PS: Weiterer Bericht mit Bildern aus dem www.lokalkompass.de

Read Full Post »

Martinimarkt

Am 19. und 20. Oktober findet rund um die Martinikirche wieder der Martinimarkt statt.

Neben den original Siegerländer Holzofenwaffeln, Waliser Raclette und Martiniwein gibt es Kaffee und Kuchen, heiße Würstchen, Spielangebote für Kinder, Musik und Edeltrödel.

imageDas Programm:

Samstag, 19. Oktober:
11 Uhr Eröffnung des Marktes durch den Bürgermeister und den Superintendenten
14 Uhr Märchenerzählerinnen
16.30 Uhr Märchenerzählerinnen
18 Uhr Taizé-Singen
19 Uhr Ende

Sonntag, 20. Oktober:
10.30 Uhr Kantatengottesdienst
12 Uhr Eröffnung des Marktes
16 Uhr Konzert der Fritz Busch-Musikschule
18 Uhr Ende

 

 

 

ALTERAktiv wird wieder mit einem Stand vertreten sein. Wir laden alle Vereinsmitglieder zum Besuch herzlich ein. Bringen Sie Freunde und Bekannte mit.

Info vom Senec@fé-Team

Read Full Post »

Older Posts »