Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 19. März 2013

Sehr mobil-001

Siegener Zeitung – 19.03.2013

Wir hatten ja schon berichtet über das Nutzer-Café im Lyz. Bei diesem Anlass wurden den Teilnehmern des Uni-Projekts S-Mobil 100 die Technik für die Tests übergeben.
Hier nun noch ein Bericht dazu aus der Siegener Zeitung

Das Senec@fé-Team

Read Full Post »

 

Herrlich zu sehen, wie es wohl zu früheren Zeiten vonstatten ging…

Read Full Post »

https://i2.wp.com/sr.photos1.fotosearch.com/bthumb/ARP/ARP123/tr_hrs_c.jpg

Dass sich im Internet Viren, Würmer und Trojaner tummeln, hat sich bei den meisten von Euch schon herumgesprochen. Auch, dass man seinen Rechner mit einem wirksamen Virenschutz-Programm schützen soll und man dafür immer wieder den Rechner am Internet anschließen muss, um die entsprechenden Updates zu machen, ohne die das Programm neue Schädlinge nicht erkennen kann. Denkt Ihr immer daran???

Aktuell warnt die Polizei in Siegen-Wittgenstein wieder vor Mails, die in den E-Mail-Anhängen (angehängte Dateien) Trojaner transportieren! Werden diese Anhänge geöffnet, so installiert sich das Schadprogramm automatisch, überträgt unter Umständen Daten an einen anderen Rechner oder schreibt Eingaben des Nutzers mit. Es gibt auch Trojaner, die den Rechner blockieren und den Nutzer zur Zahlung einer bestimmten Summe erpressen wollen.

Wie schützt man sich??

Grundsätzlich keine Mails von unbekannten Absendern öffnen und vor allem keine Anhänge öffnen, so sehr die Neugier einen auch treibt! Auch nicht solche Mails beantworten oder über einen eingefügten Link auf eine Website wechseln und dort persönliche Daten eingeben – egal, was vom Absender gefordert wird.
All das ist höchst gefährlich!!
Am besten die E-Mail ungeöffnet im Posteingang und auch im Ordner gelöschte Objekte löschen, damit sie ganz vom Rechner entfernt ist.

Und natürlich immer darauf achten, dass das Virenschutzprogramm sich die neuesten Informationen holt, das geschieht immer dann, wenn man den Rechner anschaltet. Die Virenschutzprogramme melden auch, wenn das Update erledigt wurde. Aber auch die Updates für Windows müssen zugelassen werden, denn damit werden evtl. Sicherheitslücken und Programmfehler wieder behoben.

Information vom Senec@fé-Team

Read Full Post »