Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 2. Dezember 2012

Zum 1. Advent

IMG_0002-003

Advent

Es treibt der Wind im Winterwalde
Die Flockenherde wie ein Hirt,
Und manche Tanne ahnt, wie balde
Sie fromm und lichterheilig wird,
Und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
Streckt sie die Zweige hin – bereit,
Und wehrt dem Wind und wächst entgegen
Der einen Nacht der Herrlichkeit.

Rainer Maria Rilke (1875-1926)

Heute passt dieses Gedicht besonders, denn es hat das
erste Mal geschneit…

Erläuterungen zum Advent bei Wikipedia

Einen besinnlichen 1. Advent
wünscht Euch allen

das Senec@fé-Team

Read Full Post »