Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 10. November 2011

Eine Junkmail kann eine unverlangt zugesandte Werbemail sein, die das Mailsystem im Junkmail-Ordner aussortiert, damit man sie erst einmal überprüfen kann, bevor man sie liest.

Bei Windows Live Mail sieht das so aus:

image

Bei der Überprüfung kann man dann feststellen, ob man die Mail haben möchte oder nicht. Klickt man die Mail an und dann im Menü “Dies ist keine Junk-E-Mail” so wird sie wieder in den Posteingang transportiert.

Wenn man einen Absender noch nicht unter seinen Kontakten gespeichert hat, kann es auch passieren, dass er im Spam-Ordner landet. Deshalb sollte man diesen Ordner auch regelmäßig überprüfen, vor allem wenn man eine Mail vermisst.

Einige Mailanbieter behalten die Mails auch auf dem Server und schicken nur eine Nachricht, dass eine Mail als Spam definiert wurde. Man muss sich dann mit der eigenen Mailadresse und dem dazu festgelegten Passwort auf der Seite des Anbieters einwählen und die Mails überprüfen.

(mehr …)

Read Full Post »